Notifications
Clear all

Crash detected  

  RSS
Klausi49
(@klausi49)
Active Member
Crash detected

Hallo,

ich drucke nun schon seit mehreren Wochen problemlos mit PLA und PETG und bin sehr zufrieden mit meinem Drucker.

Aber seit zwei Tagen kommt ab und zu die Meldung "Crash detected" mitten im Druck. Dann fährt der Druckkopf in eine Art Parkposition, um sofort anschließend seine Arbeit problemlos fortzusetzen. Und irgendwann wiederholt sich dann die Prozedur.

Weiß vielleicht jemand, wie ich heraus bekommen kann, woran sich der Drucker buchstäblich "stößt", um diese Meldung zu vermeiden?!

Vielen Dank im Voraus.

Gruß

Klaus

Posted : 21/07/2022 1:00 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Crash detected

Hi,

passiert das immer ungefähr in der gleichen Position? Wie sieht die Riemenspannung für Y und X aus (Menü Kalibrierung/Riementest? Kontrolliere auch mal das die Riemenscheiben auf den Motorwellen festgeschraubt sind und die Mitnehmer (Rollen) frei laufen und nicht blockiert sind.

Ich vermute das der Drucker an einer bestimmten ungünstigen Position durch Schwergängigkeit einen zu hohen Widerstand ermittelt, dann X/Y neu kalibriert (die Parkposition) und den Druck fortsetzt.

Posted : 22/07/2022 11:21 am
Klausi49
(@klausi49)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Crash detected

Hallo,

vielen Dank für deine Anwort.

Dementsprechend habe ich Rollen und Riemen nochmals überprüft sowie die komplette xyz-Kalibrierung einschließlich der Ersten-Schicht-Kalbrierung durchgeführt. Dabei wurden keine Probleme entdeckt.

Nun, man wird sehen, wie sich die Sache beim nächsten Druck darstellt.

Die Crash-Meldung kam sporadisch und nicht immer an der gleichen Stelle. Für mich war das ziemlich unverständlich, habe ich doch am Drucker nichts verändert. Vorher war alles okay.

Also nach dem nächsten Druck werde ich berichten.

Gruß

Klaus

Posted : 22/07/2022 4:37 pm
offroader
(@offroader)
New Member
RE: Crash detected

Hallo mit welchem Öl schmiert Ihr denn die Laufflächen der Lager?

Gruß Peter

Posted : 23/07/2022 8:41 am
Klausi49
(@klausi49)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Crash detected

Hallo Peter,

ich habe bis jetzt die Laufflächen der Lager noch gar nicht nachgefettet, weil ich in der Beschreibung gelesen habe, dass das erst nach sehr langer Laufzeit notwendig sei.

Gruß

Klaus

Posted : 23/07/2022 10:58 am
offroader liked
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Crash detected

Ich habe die Linearlager gereinigt und mit einem Lithium Seifenfett (NLGI 2) gefettet.

Falls man kein Fett verwenden will - Motoröl habe ich auch schon getestet - hat ganz gut funktioniert. Man muss halt in kürzeren Intervallen nachölen und darauf achtrn, dass nichts aufs Druckbett tropft.

Fett ist da wartungsfreundlicher.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 23/07/2022 11:53 am
Share: