Notifications
Clear all

Einstellungen für Rand ändern  

  RSS
windi
(@windi)
Eminent Member
Einstellungen für Rand ändern

Hallo zusammen,

wenn ich in meinen Modellen im CAD einen Rand von 0,2mm Dicke ergänze, erhalte ich beim Drucken eine sehr gute Haftung bauf dem Blech. Mit dem automatisch generierten Rand bei gleicher Breite aus dem Prusa-Slicer ist die Haftung oft eher schlecht. Der Prusa-Rand ist auch deutlich luftiger, als der als Schicht modellierte.

Leider ist der anmodellierte Rand bei den CAD-Modellen oft störend, da ich die 3D-Modell auch im Gesamtzusammenbau und Rendern verwende.

Gibt es eine Möglichkeit, den automatischen Rand im prusa-Slicer so dauerhaft zu modifizieren, dass er wie eine wirkliche Schicht relaisiert wird?

Vielen Dank

Posted : 28/05/2022 2:57 pm
Robin
(@robin)
Reputable Member
RE: Einstellungen für Rand ändern

Der "Brim" vom Slicer ist schon eine normale Schicht, nur wird er als Kontur um das Objekt gedruckt, damit Du ihn nachher besser entfernen kannst, der hält übrigens besser, wenn Du die "elephant foot compensation" auf 0 setzt. 

Wenn Du einen echten Rand willst, der mit den üblichen Diagonalen gedruckt wird, bleibt Dir nur entweder das Selberdranbasteln im CAD oder ein Unterlegen mit entsprechenden eine Schicht hohen Grundkörpern im Slicer, bzw wenn Du es passgenau machen willst, kannst Du Dein Objekt in Slicer kopieren, über der ersten Schicht abschneiden und in x und y ein paar Prozent vergrößern und dann als Part dem ursprünglichem Objekt hinzufügen. Wie gut der dann hinterher ab geht, bleibt auszuprobieren.

If at first you don't succeed, skydiving is not for you.

Posted : 28/05/2022 3:07 pm
windi
(@windi)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Einstellungen für Rand ändern

Vielen Dank für die Info. Ich werde die Elephantfuss-Option einmal testen. Mein Eindruck ist, dass der Rand einen etwas zu großen Abstand zum Körper hat und dadurch nicht so gut hält, wie ein modellierter Boden. Ich denke, dass wurde gemacht, um den Rand leichter entfernen zu können. Die Diagonalenkontour am Boden brauche ich jedenfalls nicht.

 

Posted : 28/05/2022 4:54 pm
Clemens M.
(@clemens-m)
Noble Member
RE: Einstellungen für Rand ändern

Wie Robin geschrieben hat - unbedingt die Elephant foot compensation deaktivieren, sonst hält die Brim nicht fest genug am eigentlichen Bauteil - keine Ahnung ob das ein feature oder bug ist.

Liebe Grüße, Clemens

Posted : 28/05/2022 6:00 pm
windi
(@windi)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Einstellungen für Rand ändern

Der Elefantenfuß ist die Ursache!
Tatsächlich ist der dort eingetragenen Wert wohl der Abstand vom Rand zum Körper. Wie kommt man nur auf so eine Parameter-Bezeichung 🙂 ? Das hätte ich nie gefunden.

Ein tolles Forum hier! Vielen Dank!

 

Posted : 29/05/2022 9:06 am
Robin liked
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Die Parameterbez. "Elefantenfuß" ist zwar etwas altbacken, erinnert aber dennoch irgendwie an die Form eines Elefantenfußes ( https://www.oeg3d.at/index.php/troubleshooting.html#elefantenfusz)

Eine alternative Möglichkeit wäre evtl. den "Fußparameter" im Slicer auf 0 zu stellen und für die ersten Layer den Flow experimentell (z.B. 95% oder weniger) soweit zu reduzieren, dass einerseits die "Fußausprägung" reduziert wird und andererseits die Firstlayerhaftung dennoch erhalten bleibt.

Das könnte man z.B. so in den Slicer inkludieren:

; reduce flow first layers

{if layer_z > 0 and layer_z <= (bottom_solid_layers + 1) * layer_height} ; 0 = on, 999 = off

SETFLOW_09 ; set flow to 95% (SETFLOW ist ein Klipper Makro, müsste bei Marlin durch M221 S95 bzw. S100 ersetzt werden)

{else}

SETFLOW_10 ; set flow to 100

%{endif}

;

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 29/05/2022 4:16 pm
Share: