Notifications
Clear all

Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4  

  RSS
BernhardG
(@bernhardg)
Active Member
Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Hallo zusammen, habe mir zu meinem MK3S+ nun auch einen MK4 gekauft. Nun meine Frage, kann ich die Druckdateien des MK3S+ auch für den MK4 verwenden oder muss man die irgendwie umwandeln?? Ich frage deshalb, weil ich bei einigen Vorlagen nur den gcode für den MK3S und eben keine stl-Datei dazu habe. Ich möchte nämlich die Druckteile für das Enclosure gleich mit dem MK4 machen.

Wahrscheinlich ist es eine dumme Frage.

Vielen Dank für eure Antworten.

This topic was modified 3 weeks ago 2 times by BernhardG
Posted : 25/04/2024 6:14 am
Clemens M.
(@clemens-m)
Noble Member
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Es heißt ja so schön es gibt keine dummen Fragen, sondern nur blöde Antworten.

Die Frage ist berechtigt - ich kann sie Dir leider nicht beantworten, dass Du eine klare Antwort darauf bekommst. Mir wäre das zu unsicher - ich hebe ganz grundsätzlich nie die GCodes aufgehoben, sondern immer das komplette Projekt aus dem Slicer - die 3mf Datei. Damit kannst Du dann alles für jeden Drucker immer so Slicen, dass es auch sicher funktioniert.

Dahingehend solltest Du Deine Arbeitsweise ändern - hilft Dir natürlich nicht mehr bei den alten GCodes.

Liebe Grüße, Clemens

Mini, i3 MK2.5S, i3 MK4, CClone (Eigenbau)

Posted : 25/04/2024 9:24 am
BernhardG
(@bernhardg)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Hallo Clemens,

danke, ja das werde ich zukünftig auch befolgen, damit sowas nicht wieder ein Problem macht.

VG

Bernhard

Posted : 25/04/2024 9:55 am
Walter Layher
(@walter-layher)
Prominent Member
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Die Firmware des MK4 ist seit Version 4.6.1 kompatibel mit gcodes für den MK3xx laut dem hier: https://github.com/prusa3d/Prusa-Firmware-Buddy/releases/tag/v4.6.1
Ich habe das selber allerdings noch nicht getestet. Wenn es um Dateien für das Enclosure geht: für die offiziellen Teile gibt es doch überall stls oder 3mfs auf Printables?
Ansonsten mache ich das genauso wie @clemens-m, gcodes hebe ich nie auf, nur die Slicer Projekte. Ist vor allem hilfreich, wenn man ein Teil mal mit den Einstellungen für ein anderes Teil drucken möchte, von dem man weiß, dass die Einstellungen vom Projekt für Filament usw. passen. Einfach stl im Slicer austauschen, unter neuem Namen speichern und schon passt es. Ist viel flexibler als gcodes aufzuheben. Davon abgesehen brauchen die 3mfs viel weniger Platz als gcodes und sind viel flexibler im Gebrauch, wie gesagt.

Posted : 25/04/2024 10:02 am
BernhardG
(@bernhardg)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Danke Walter, ich werd die Datei die ich brauche in Printables suchen und mach es zukünftig so, wie ihr Beiden es mir geraten habt und hebe mir die stl-Datei auf.

Vielen Dank

VG

Bernhard

Posted : 25/04/2024 11:43 am
Clemens M.
(@clemens-m)
Noble Member
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Nein - Du hebst Dir auch nicht die STL Datei auf, sondern das komplette Slicer-Projekt dieser Datei - das ist die Datei mit der Endung xxx.3mf. Dort hast Du alle Einstellungen für den Druckvorgang mit plus die STL Datei drinnen.

Das ist das sinnvollste was man sich aufheben kann.

Liebe Grüße, Clemens

Mini, i3 MK2.5S, i3 MK4, CClone (Eigenbau)

Posted : 25/04/2024 11:55 am
BernhardG
(@bernhardg)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Druckdatei für MK3S+ umwandeln für MK4

Ahh, jetzt hab ichs kappiert. Das hab ich bisher immer falsch gemacht.

Vielen Dank

LG

Bernhard

Posted : 25/04/2024 4:04 pm
Share: