Notifications
Clear all

Modell schließt nicht bei Verstärkungen  

  RSS
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Drucke gerade ein kleines Schiffsmodell.  Im Schiffsrumpf (hinterer Teil) sind einige Verstärkungen. An diesen setzt die Die Düse immer neu an . Dabei entsteht ein kleiner Spalt. Wie kann man den Drucker einstellen , um eine bessere Oberfläche zu haben. Habe zur Veranschaulichung meinen Prusa Slicer abfotografiert.

Gruß Thomas

This topic was modified 2 months ago by Tom
Posted : 30/09/2022 7:02 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Hallo Thomas,

mit etwas mehr Informationen oder einer .3mf Datei könnte man Dir evtl. weiterhelfen.

.3mf gezippt über "Add Media" uploaden.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 30/09/2022 8:09 pm
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Hier meine Datei.

Gruß Thomas

Posted : 01/10/2022 7:13 am
Carl Carlson
(@carl-carlson)
Eminent Member
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Hallo Tom,

leider ist an deinem Post keine Datei angehangen.

LG
Carl

Prusa Mini+ mit Druckkabine

Posted : 01/10/2022 7:19 am
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Habe Probleme die stl.Datei einzustellen

Thomas

Posted : 01/10/2022 7:21 am
Carl Carlson
(@carl-carlson)
Eminent Member
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

im Bereich antworten kannst du den Button "Add Media" nutzen. Über das sich öffnende Fenster kannst du ein vorher gezippte Datei hochladen, markieren und in deinem Post einbetten.

Das Prusa Forum verbietet es manche Formate direkt einzubetten. Daher nutzt man hier den Umweg der .zip. Bitte speichere auch zur genauen Betrachtung ein Projekt aus dem Prusaslicer ab. Nur die STL bringt nicht soviel, da jeder in seinem Slicer andere Einstellungen hat. Deswegen bitte eine .3mf (Projekt Datei) aus dem Slicer zippen - dann können wir auch deine Einstellungen sehen und dir evtl Tipps geben.

LG
Carl

Prusa Mini+ mit Druckkabine

Posted : 01/10/2022 7:31 am
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Geht da die GCODE-Datei ?

Posted : 01/10/2022 8:23 am
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Erneuter Versuch. Bitte könnt ihr jetzt meine Datei lesen ?

   ezyzip  

 

Gruß Thomas

Posted : 01/10/2022 8:51 am
Carl Carlson
(@carl-carlson)
Eminent Member
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Ja deine Dateien kann man jetzt lesen.
Ist es gedacht, dass die Hülle des Modells löcher hat? Weil dann setzt die Düse hier neu an, weil die Extrusionsbreite kleiner als die Hüllenstärke ist.

Prusa Mini+ mit Druckkabine

Posted : 01/10/2022 9:09 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Einfachste Lösung: Umstellen auf eine 0.25er Düse!

Die von Dir aufgezeigten Lücken entstehen, wenn die Bauteil Wandstärke geringer ist, als die eingestellte Layerbreite (in Deinem Bsp. 0.45).

Man kann entweder eine kleinere Düse verwenden (hier z.B. 0.25mm) oder das Model entspr. ändern (falls originale CAD Daten vorhanden sind).

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 01/10/2022 11:19 am
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Danke ! Werde ich gleich einmal versuchen. Ganz schnell den Prusa umbauen.

Gruß Thomas

Posted : 01/10/2022 1:35 pm
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Habe eine 0,2 er Düse montiert. Filament geladen PETG und versucht zu drucken. Leider Pech gehabt. Filament auf Bett total verschmiert. X-Achse nach oben gefahren Düse abgeschraubt und gereinigt. Vor lauter Verzweiflung wieder Düse rausgeschraubt und neue Düse 0,4 er eingeschraubt. Laden jetzt von PLA+ nicht mehr möglich.  Extruder-Motor scheint sich nicht zu bewegen. X-Achse kann nur noch im oberen Bereich (von oben 10 cm bewegt werden . Anzeige aber 0 auf Display X-Achse steht aber ca. 10 cm unter der oberen Kante. Bei laden der Modelldatei im Drucker meldet sich das Display mit neue Software laden. Das habe ich weggedrückt, da PC zur Zeit nicht im Keller.

Könnt ihr mir einen Tipp geben was ich machen könnte ? Oder gibt es eine Beschreibung , wo ich nachlesen kann ?

Gruß aus Neu-Ulm

Thomas

 

Posted : 01/10/2022 4:03 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Was meinst Du mit X-Achse nach oben? Verwechselst Du da evtl. die Achsen?

Beim Düsenwechsel gilt es einiges zu beachten - siehe hier: https://help.prusa3d.com/de/article/austausch-oder-wechsel-der-duse-mk2-5s-mk3s-mk3s_2069

Ich gehe davon aus, dass Du nicht eine, wie oben erwähnt, 0.2er, sondern eine 0.25er Düse eingeschraubt hast.

Nach dem Düsenwechsel musst Du im Slicer dann natürlich auf das korrekte Düsenprofil, in Deinem Fall = 0.25 umstellen. Ebenso am Drucker.

Sicherheitshalber sollte auch der Z-Adjust neu vorgenommen werden: https://help.prusa3d.com/de/article/live-adjust-z_112427

Lass Dir Zeit und lies die Anleitungen genau durch. Kleine Fehler beim Umbau können sehr große Fehlfunktionen am Drucker bewirken.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 01/10/2022 4:21 pm
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Habe die Achse verwechselt . Muss natürlich die Z-Achse sein

Thomas

Posted : 01/10/2022 4:23 pm
Tom
 Tom
(@tom-17)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Bin beim Wechseln der Düse so herangegangen. Neu Kalibrierung konnte ich noch nicht machen, da die Z-Achse sich ja zur Zeit nur begrenzt im oberen Teil bewegt. Das hat natürlich dann auch die Konsequenz dass sich das Filament nicht laden lässt.

Thomas

Posted : 01/10/2022 4:39 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Modell schließt nicht bei Verstärkungen

Wenn ich das richtig verstehe, blockiert die Z-Achse in gewissen Bereichen?

Hast Du die Parallelität der X-Achse zum Druckbett überprüft? Steht die X-Achse evtl. schief (Z links/rechts ungleiche Höhe)?

Ich würde dies zuerst prüfen und gegebenenfalls korrigieren. Danach den Drucker aus- und wieder einschalten und ein Z-Adjust mit anschl. Homing (G28) durchführen.

Sollte dies nicht funktionieren, wäre ein Video hilfreich.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 01/10/2022 5:30 pm
Share: