Notifications
Clear all

Lücken bei Petg Druck  

  RSS
Eric
 Eric
(@eric-4)
New Member
Lücken bei Petg Druck

Hallo kann mir mal einer den Fehler bei meinem Druck erklären. Bin schon ziemlich ratlos.Temptower ergibt für mich die optimale Temp  bei 225. Filament ist original l Prusa Filament. Habe das Problem aber auch mit anderen FIlamenten  

This topic was modified 2 years ago by Eric
Posted : 04/11/2020 10:00 am
Rainer
(@rainer-2)
Estimable Member
RE: Lücken bei Petg Druck

Die Probleme hast du nur bei PETG?

So ähnlich sah es bei meinem Ender aus als ich eine andere Kühlung probiert habe.

225 Grad kommt mir sehr wenig vor für PETG.

Auf den Bildern wirkt es wie wenn die Layer nicht richtig haften.

Zu Kalt mit zuviel Bauteilkühlung?

 

Posted : 06/11/2020 11:38 am
Kai
 Kai
(@kai-2)
Famed Member
RE: Lücken bei Petg Druck

@eric71

Hallo, kannst Du erstmal etwas weiter ausholen? Aus dem Zusammenhang gerissen wird das nicht einfach mit der Hilfe.
Gib uns dochmal wenigstens deine Basisdaten.
- Drucker neu?
- Selbst gebaut?
- Andere Drucke erfolgreich?
- Generelle Probleme beim Drucken?
- Probleme mit anderen Materialien?

Zusätzlich bist Du hier im Forum für den Prusa Mini, im Hintergrund sehe ich aber einen Prusa MK3 Clone bzw. Bear/Ratrig/ Irgendwas Umbau..

Gruß Kai

Wer freundlich fragt bekommt auch eine freundliche Antwort.
nec aspera terrent

Posted : 06/11/2020 12:05 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lücken bei Petg Druck

Ich tippe mal auf Unterextrusion (Extrusionsfaktor justieren), evtl. verstopfte Düse/Hotend, zu hohe Druckgeschwindigkeit, unregelmässiger Filamenttransport (Transportverzahnung verschmutzt, Filament klemmt irgendwo sonst), zu niedrige Düsentemperatur, zu viel Kühlung....

 
 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 06/11/2020 1:11 pm
Share: