Notifications
Clear all

Lücke im Prusa Slicer  

  RSS
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Lücke im Prusa Slicer

Hallo zusammen, ich bin neu im Bereich Prusa und dessen Slicer. 

Da mit meinen Einstellungen was nicht stimmt (Drucker) wollte ich einen Heattower drucken, um feststellen zu können welche Temp am besten funktioniert bei meinem PETG. Leider beginnt das Problem schon im Slicer, da die Spitzen des Heattowers Lücken aufweisen. Also die Spitze in der STL ist richtig, aber nach dem slicen schwebt diese. Ich habe schon div. Einstellungen versucht zu verändern, komme leider nicht weiter. Bitte um Hilfe 🙂 (Bilder im Anhang)

Posted : 27/10/2022 3:31 pm
Digibike
(@digibike)
Reputable Member
RE: Lücke im Prusa Slicer

Was heißt "die STL ist richtig"? Die STL wird immer soweit korrekt aussehen. Heißt aber nicht, daß auch alle Polygone richtig ausgerichtet sind...

Hast du im Slicer rechts im kleinen "Fenster" mit den zur Verfügung stehenden STL´s aktuell, vor deinem Heattower ein kleines Dreieck mit Ausrufezeichen? Das weißt nämlich eben auf unklare Ausrichtungen hin. Folge mal den Anweisungen (darf nichts selektiert sein, und du wählst diese Datei mit Rechtsklick, soweit ich weiß - mache das immer Intuitiv nach Anweisung...), dann arbeitet Slicer ein paar Sekunden und danach ist das Ausrufezeichen für gewöhnlich verschwunden - damit ist die Datei nun Plausibel in äußere und Innere Konturen der Polygonzuordnungen korrigiert. Damit kann der Slicer nun eine "Wasserdichte" Hülle erzeugen.

 

Gruß, Digibike

Posted : 27/10/2022 4:13 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Lücke im Prusa Slicer

Wie @Digibike meint, ist die Geometrie in der STL wahrscheinlich fehlerhaft. Entweder auf das Dreieck mit dem Ausrufezeichen klicken oder Rechtsklick auf das Modell und "Reparieren mittels Netfabb" auswählen und den Anweisungen folgen (wenige Klicks und kurze Wartezeit).

Wenn das nichts bringt, kannst du uns mal die Projektdatei aus dem Slicer geben (als .3mf speichern und gezippt als Anhang hier posten).

Posted : 27/10/2022 4:33 pm
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lücke im Prusa Slicer

Schon mal vielen Dank für die super schnelle Rückmeldung. Also ein Fehler wurde beim Slicer nicht erkannt, somit werde ich auch kein "Dreieck mit Ausrufezeichen"

Die STL ist von Thingiverse, somit denke ich nicht das die STL Fehler enthält, da sie unzählige male von anderen Usern genutzt wurde. Aber ich kann mich auch irren.

https://www.thingiverse.com/thing:2729076

Posted : 27/10/2022 5:21 pm
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lücke im Prusa Slicer

Selbst wenn ich die STL in Fusion360 einer Flächenneuberechnung unterziehe, Löscher schließen über die Analyse laufen lasse und die Datei neu speichere,

habe ich im Slicer weiterhin das gleiche Problem. Komisch... 

Posted : 27/10/2022 5:42 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE:

Die STL ist fehlerhaft, ich habe das gleiche Problem damit.

Ich hatte mir vor Kurzem von dem User einen eigenen TempTower zusammengestellt, genug Einzelteile hat er ja gepostet. Da hatte ich keine Probleme.

This post was modified 3 months ago by wapjoe
Posted : 27/10/2022 6:11 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Lücke im Prusa Slicer

Die STL ist fehlerhaft

Oder eher die Geometrie 😉

Posted : 27/10/2022 6:23 pm
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lücke im Prusa Slicer

Okay, komisch das das es weder der Slicer noch Fusion erkennt, dass mit der Geometrie was nicht stimmt. Vllt. liegt es auch an der Slicer Version.

Vllt. kommt ja noch jemand drauf, um eine Erklärung für diesen "Geometriefehler" zu haben. Würde mich schon interessieren.

 

Vielen Dank an eure Hilfe! Läuft ja echt zackig hier im Forum, echt Top 🙂

Posted : 27/10/2022 6:38 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Ohne jetzt alle Kommentare durchgelesen zu haben, würde ich mal folgenden Tipp abgeben:

Im PS die Arachne Engine deaktivieren und stattdessen auf klassisch umstellen.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 27/10/2022 7:55 pm
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lücke im Prusa Slicer

Tatsache, Fehler behoben! Super, vielen Dank und schönen Abend noch 🙂

Posted : 27/10/2022 8:01 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lücke im Prusa Slicer

Das Problem habe ich vor einigen Wochen an Prusa weitergeleitet. Bei kleinen Konturen kann das Problem eben hin und wieder auftauchen, wie z.B. bei einem meiner 3mm Schriftzüge:

Im Bild sind zwar keine Lücken zu sehen, aber an den markierten Bereichen wird zuviel Material aufgebaut. Umstellung auf Klassisch hat das Problem beseitigt.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 27/10/2022 9:06 pm
kxielf
(@kxielf)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lücke im Prusa Slicer

Danke euch zusammen! Bin schwer beeindruckt, wie schnell die Community hier funktioniert. 

Posted : 28/10/2022 7:19 am
Share: