Notifications
Clear all

Firstlayer Druckbettseite unzufrieden  

  RSS
promo_3d
(@promo_3d)
Active Member
Firstlayer Druckbettseite unzufrieden

Hallo zusammen,

besitze seit ca. 4-5 Wochen einen MK3S+, und bin auch mit allem sehr zufrieden.

Mich wurmt nur eine spezielle Sache, und zwar die First Layerseite zur Druckplatte hin.Ich bekomme es einfach nicht hin das Sie schön wird. Man sieht zwischen den einzelnen Bahnen kleine rillen.

Sowohl auf dem Glatten als auch beim satinierten Federstahlblech.

Ich nutze ein Prusa Standardprofil. Habe nur den Durchmesser vom Filament geändert.Extruder ist kalibriert.Der MK3S ist bis auf Silikon Mod Original.

Life Z ist meines Erachtens gut. Dies habe ich mit einer 45x45x0,2mm Platte eingestellt.

Das Maß 0,2 schwankt etwa um 0,2.Zwischen den Drucken.

Hättet ihr eventuell eine Idee wo ran das liegen kann, und wie ich es besser/schöner hinbekomme.

Anbei ein Bild, dies zeigt die Seite zur Platte hin. Gedruckt wurde auf der Satinplatte.

 

Danke und Gruß 

Daniel

Posted : 17/04/2022 10:45 am
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
RE: Firstlayer Druckbettseite unzufrieden

Hallo Daniel, 

das sieht gar nicht schlecht aus; ein Maßstab auf dem Bild als Vergleich wäre ganz praktisch. Die erste Reaktion ist: "Geh´ noch einen Tick tiefer mit der Düse", aber es kann sein daß das gar nicht mehr möglich ist, ohne die Oberseite der ersten Schicht zu vermatschen. Dann würde ich vielleicht mal bei unverändertem Z mit einem anderen Material drucken, um zu sehen, ob es sich anders verhält. Wenn nicht, würde ich bei Material Nr. 1 mal die Düsentemperatur erhöhen; vielleicht bringt das noch was.

Anliegend ein Bild von Spectrum ASA 275 auf Satin-Sheet, so wie das bei mir auf der Unterseite aussieht (der Zylinder ist nachträglich aufgeklebt).

Beste Grüße

Chris

 

 

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 17/04/2022 11:06 am
promo_3d
(@promo_3d)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Firstlayer Druckbettseite unzufrieden

Hi Chris,

die Oberfläche ist gut keine frage, könnte aber für meinen Geschmack noch nen ticken besser.

Eventuell habe ich auch einfach nur eine falsche Vorstellung wie es aussehen soll.

Hier ist noch ein Druck, (Satin Sheet) Prusament Galaxy Black, erste Schicht 220 Bett 65. Layer ist 0,214 hoch.Ist es überhaupt möglich die rillen zu beseitigen ? 

Posted : 17/04/2022 2:09 pm
Share: