Notifications
Clear all

Revo Six kaputt ?  

  RSS
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member
Revo Six kaputt ?

Hallo

ich wollte die Düse wechseln und hatte dann plötzlich das scharze Teil mit in der Hand.
Das ist eigentlich nur an einer Feder dran und ich sehe nicht das es irgendwie mit der Haupt Einheit verschraubt ist ?
Kann mich aber nicht erinnern das es normal heruntergeht ?

Kann man das lösen oder wäre das Fix drauf, weil dann wüsste ich nicht wie es fest verbunden wäre.

 

Posted : 07/10/2022 3:05 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Revo Six kaputt ?

Das Teil "heatercore" (dieses Teil) ist lediglich per Druckfeder mit dem Teil "heatsink" verbunden. Sofern die Feder nicht gebrochen ist, sollte sich diese mit wenig Kraftaufwand wieder am heatercore oder heatsink befestigen lassen.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 07/10/2022 3:46 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Revo Six kaputt ?

Ergänzung: Falls die Feder beschädigt (gebrochen) sein sollte, erhälst Du z.B. hier passende Ersatzteile - https://www.3djake.at/e3d/revo-feder-set (nicht mit dem V6-Ecosystem kompatibel)!

Gutes Gelingen!

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 07/10/2022 3:50 pm
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member
Topic starter answered:
RE:

Sorry das ich mich jetzt erst melde.

Beim Düsen wechsel habe ich einfach alles nach oben gedrückt und ging vorerst auch.
Nun beim Drucken ging das Filament aus.
Leider konnte ich diesesmal den Rest nicht nach oben rausziehen, beim Entladen kam nichts hoch wie sonst.
Normal immer ein paar cm.
Ich konnte aber auch kein neues Filament nachdrücken.
Druck war hinüber, aber das erste mal in fast 3 Jahren.

Nachdem kein Filament mehr rein und raus geht, habe ich es zerlegt, auch um das Problem mit der Feder zu klären.
Aber irgendwie stehe ich auf den Scblauch.
Die Feder ist beim Kabel Teil dran.
Aber ich kapier nicht wie die Feder am schwarzen Block halten soll ?

Laut deinen Video hängt die Feder am Schwarzen Block und kann beim anderen Teil dran gemacht werden.
Bei mir ist es anders rum und ich wüsste nicht wie es am schwarzen Teil halten soll ?

This post was modified 2 months ago by ProjektC
Posted : 24/10/2022 8:52 pm
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member
Topic starter answered:
RE: Revo Six kaputt ?

So habs nun irgendwie am schwarzen Block wieder rein bekommen.

Das ist aber schon sehr sehr Filigran.
Wenn man bedenkt, das man oft die Düse wechseln kann, ist das nur eine Frage der Zeit bis das wieder unten ist.

Posted : 24/10/2022 9:02 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Sollte die Druckfeder am Heatsink oder core nicht mehr ordentlich sitzen, würde ich evtl. Ersatzfedern besorgen. Du könntest evtl. noch versuchen die Feder mit einer feinen Spitzzange etwas nachzubiegen. Ich denke, da wird man beim Revo noch etwas nacharbeiten müssen.

Ich hatte bei meiner Hemera/Revo Kombi in dieser Hinsicht bislang noch keinerlei Probleme. Ich hoffe, dass es so bleibt 👍 

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 25/10/2022 12:10 pm
ProjektC
(@projektc)
Honorable Member
Topic starter answered:
RE: Revo Six kaputt ?

Servus,

rein technisch gesehen, macht die Feder oder zumindest das die Feder an beiden Teilen reingeklippst ist eigentlich gar keinen Sinn ?
Ob das untere Teil nun 1cm runterhängt oder 3 cm, weil die zwei Kabel mit Kabelbinder festgemacht sind, macht für die Verwendung keinen Sinn.

Im Grunde schraubt man die Düse bis zum Anschlag zu, und die Feder ist so Fariable, das es sowieso keine Exakte Position gibt.
Das ganze wäre auch mit einen Schiebestift irgendwie gegangen, das unten fest verlötet ist, und dann wird der Stift über einen Kanal nach oben geschoben, wo das Teil nicht auskommt.

Vielleicht denke ich auch nur zu kompliziert.....

Posted : 25/10/2022 12:50 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Revo Six kaputt ?

Generell ist die Feder ja keine schlechte Idee, da diese einerseits den Heizblock hält und andererseits durch den Federdruck die Düse mehr oder weniger gegen Lockern, also als Setzsicherung,  sichert.

Zudem denke bzw. vermute ich, dass sich dadurch auch die Wärmeübertragung, vorausgesetzt ist eine entspr. Feder-Materialwahl, in den oberen Bereich reduziert.

Aber wie gesagt - verbessern lässt sich alles und jede Veröffentlichung wäre eine Bereicherung für's Forum.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 25/10/2022 5:36 pm
Share: