Notifications
Clear all

Probleme mit einem Filament  

  RSS
Stefan W
(@stefan-w)
New Member
Probleme mit einem Filament

Hi zusammen,

ich habe seit ca. 2 Wochen den Prusa Mini und bin bisher mega zufrieden. Ich habe drei verschiedene Filamente (unterschiedliche Hersteller) zum Drucken hier und habe bei 2en davon keine Probleme. Bei dem dritten (3DJake Eco) bekomme ich einfach keinen sauberen Druck hin. Der erste Layer wird immer sehr unterschiedlich und zum Teil ändert sich die Qualität beim Drucken. Außerdem habe ich immer wieder auffällige Stellen im Druck (starke "blobs" oder dünnere/dickere Bereiche). 

Ich habe schon am Z-Abstand, Temperatur und Geschwindigkeit geschraubt, aber ohne einen sauberen Druck zu bekommen. 

Habt ihr eine Idee? Hier mal ein paar Beispiele

Posted : 30/07/2022 10:41 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Probleme mit einem Filament

Hallo und willkommen im Prusaforum!

Auch bei neu erworbenen Filamenten kann es vorkommen, dass diese entweder zu feucht verpackt wurden oder die Vakuumverpackung beschädigt war. Filament mag keine Feuchtigkeit. Versuch das Material mal zu trocknen bevor Du noch einen Druckversuch startest.

Hier eine Tabelle zu den Trocknungstemperaturen (hierbei handelt es sich um grobe Richtlinien - ohne Gewähr)! Trocknen kann man entweder im Backofen oder im Dehydrator.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 01/08/2022 5:17 pm
Share: