Evaluation / Bewertung Complete 3D Printer test all in one + Bed level test
 
Notifications
Clear all

Evaluation / Bewertung Complete 3D Printer test all in one + Bed level test  

  RSS
Michael
(@michael-20)
Active Member
Evaluation / Bewertung Complete 3D Printer test all in one + Bed level test

Hi,

I printed these two test models:

Ich habe folgende Test-Modelle gedruckt:

https://www.printables.com/de/model/36706-bed-level-test

https://www.printables.com/de/model/112181-complete-3d-printer-test-all-in-one-stress-test-be

 

Here you will find pictures of the result:

Hier sind Fotos vom Ergebnis zu sehen:

https://drive.google.com/drive/folders/1QOcH4luHZwCAW9YvrIANBk79OKvc_VDp?usp=sharing

 

I would be very thankful for some feedback - I'm sure I can improve some settings.

Ich würde mich sehr über Feedback freuen - gewiss kann ich noch einige Dinge verbessern.

 

Thanks a lot in advance for your help!!

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!!

 

Regards

Grüße

Michael

This topic was modified 1 year ago 2 times by Michael
Posted : 27/12/2022 10:10 am
Michael
(@michael-20)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Evaluation / Bewertung Complete 3D Printer test all in one + Bed level test

Material: Prusa PETG

Posted : 27/12/2022 12:47 pm
Michael
(@michael-20)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Evaluation / Bewertung Complete 3D Printer test all in one + Bed level test

Folgendes:

Selbstverständlich kann und muss man für Perfektion an diversen Schrauben drehen, jedoch genügt mir für den Anfang ein gut.

 

Die Kalibrierung ist mir nicht sonderlich wichtig, dass stelle ich im CAD entsprechend so ein, dass die Maße passen.

a.) Bridging

b.) Bedlevel

Finde ich eigentlich in Ordnung.

Was denkt ihr?

 

c.) Stringing

Aus meiner Sicht nicht okay.

Bekommt man das besser hin, ohne das Rad zur Hälfte neu erfinden zu müssen, oder bleibt man beim bekannten Heißluftfön?

 

d.) Überhänge

Siehe Radius klein bei 75° sowie Radius groß bei 80°:

Geht da mehr oder ist da im Allgemeinen sowieso "Schluss"?

Was mich etwas wundert sind die einseitigen "Wucherungen" bei Radius groß 60° und 70°.

 

e.) Detaildruck

Die Schriften sind schlecht lesbar.

 

f.) Erste Schichten

Mir kommen die Ergebnisse der ersten Schichten, im Speziellen bei dem Wort "Combi Test" seltsam vor.

Allerdings hat es keine Auswirkungen auf das Endergebnis.

Kann man dazu etwas sagen?

 

Kann man ein Hauptfazit zu den einzelnen Problemen ziehen oder muss jeder Punkt separat betrachtet werden?

 

Es handelt sich um einen fertig zusammen gebauten Prusa.

 

Ich habe diese bewusst extern verlinkt, um aufgrund der Anzahl den Post übersichtlich zu halten.

Mich persönlich würde bei dieser Anzahl das endlos erscheinende Scrollen (sowie ein etwaiger Qualitätsverlust) stören.

Ich habe nicht vor die Daten aus dem GDrive zu löschen.

 

Grüße,

Michael

Posted : 28/12/2022 1:36 pm
Share: