Notifications
Clear all

Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck  

  RSS
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Hallo, 

ich habe seit ca. 1,5 Jahren den Prusa i3 MKS2, habe ihn längere Zeit nicht benutzt, und starte gerade wieder neu ins Thema.

Ich drucke zur Zeit Gravitrax Elemente und hatte jetzt einen Druckauftrag mal etwas größer gestaltet, mit mehreren Bauteilen sodass die Druckfläche schön ausgenutzt war und der Druckauftrag über knapp 2 Tage lief. 

Während des Drucks bemerkte ich dann, das das Filament im Druckkopf springt, aller paar Sekunden klackt es und wenn man das Filament dann berührt um die Bewegung zu spüren fühlt es sich immer so an, als ob das Filament etwas zurück springt. 

Dann brach der Druckauftrag ab, mit der Fehlermeldung Fan error. 

Ich habe dann gestern einmal ein Testmuster für die erste Schicht ausgedruckt, das lief in 30 Minuten sauber durch. Dann habe ich so ein Testobjekt für 3D Drucker gestartet, der Drucker lief normal an. Heute morgen war dann das Geräusch und springende Filament wie beim vorherigen "großen" Druck zu hören, Drucker druckt aber noch. Er hat noch 22 Stunden zu tun, bin gespannt ob er zu Ende druckt.

Ich habe gestern nach dem Fan error gegoogelt bzw geyoutubt, und bin da auf ein paart Hinweise gestoßen die den Fehler auf einen Kabelbruch der Stromversorgung am Lüfter führen. 

Hier im Forum konnte ich auch nichts - neben vielen anderen interessanten Infos - zu meinem Problem finden, daher möchte ich fragen, ob ihr mir eine Richtung geben könnt, wie ich das Problem ev. wieder los werde. 

 

Besten Dank

Peter

Posted : 12/01/2022 9:05 am
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Als ich eben wieder beim Drucker vorbeischaute, druckte er fein, der Druckkopf schwebte aber einen halben cm über dem Modell... verstopft. Nun muss ich mal nach den Ursachen und Lösungen für die aktuelle und gegen zukünftige Verstopfung am Drucker suchen. 

Posted : 12/01/2022 12:30 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Hi,

welches Material und mit welcher Temperatur druckst du denn? Ist das Transportritzel korrekt gespannt, also weder zu stramm noch zu locker? Sitzt das Ritzel auf der Welle vom E-Stepper fest?

Posted : 12/01/2022 5:12 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Hallo, 

ich habe mit PLA gedruckt, und und hatte da die Temperatur heute mal auf 210°C gestellt, sonst hatte ich 215°C. Ich hatte immer noch dünne Fäden an den Ausdrucken und da hab ich gelesen, könnte das mit der Temperatur spielen eine Lösung schaffen. Das Problem mit dem Springen des Filaments hatte ich aber auch bei 215°C, dort habe ich das mit der verklebten Düse aber nicht bemerkt. Das fiel mir nun heute auf, weil ich sah das der Drucker fleissig druckt, aber dabei 5mm über dem Model schwebt und nix raus kommt.  Ich poste gleich mal noch ein Bild davon.

Posted : 12/01/2022 5:57 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Posted : 12/01/2022 6:06 pm
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Dein Beitrag ist leider leer.

Posted : 12/01/2022 6:49 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Hallo!

möglicherweise ist der Hotendlüfter (links am Extruder) defekt oder es liegt ein Wackelkontakt vor. Normalerweise ist der Lüfter inkl. Drehzahlrückmeldung mit der FW gekoppelt, d.h., fällt der Lüfter aus, wird der Druckprozess gestoppt und mit besagter Fehlermeldung quittiert. Das Hotend würde dadurch überhitzen, was folglich zu einer Verstopfung führt. Ich würde den Lüfter und die Leitungen überprüfen und gegebenenfalls das Teil austauschen. Falls noch Garantie vorhanden sein sollte, kannst Du Dich auch an den Prusachat wenden (über den Prusa eshop erreichbar).

Gutes Gelingen!

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 12/01/2022 9:04 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

 

Posted by: @wapjoe

Dein Beitrag ist leider leer.

Ja, irgendwie habe ich es gestern nicht geschafft ein Bild hier zu posten. Versuchs gleich nochmal.

Posted : 13/01/2022 8:40 am
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE:

heute gehts

Scheinbar mit Beginn der Details fingen die Probleme an, vielleicht waren 210°C dann doch zu kühl für PLA?

SO schwebte er druckend über dem Modell

Und hier die dünnen Fäden wegen denen ich mit der Temperatur gespielt hatte. 

This post was modified 4 months ago by Kalle
Posted : 13/01/2022 8:41 am
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE:

Beim letzten Druck verstopfte die Düse, der Druck wurde aber nicht abgebrochen, sondern der Drucker druckte munter weiter, er schwebte dann als ich ihn angehalten habe, bereits 5mm über dem Modell (siehe Bild oben). Die Lüfterfehlermeldung war ebenfalls nicht bei diesem Druck sondern beim vorherigen Druck, da wurde auch abgebrochen. 

Ich nehm aber auf jeden Fall mal Kontakt mit Prusa auf. 

Danke

Peter

Posted : 13/01/2022 8:59 am
wapjoe
(@wapjoe)
Estimable Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Nabend,

ich bin nur selten hier, aber ich hatte gestern auch das Gefühl, dass das Forum etwas rumgespackt hat, oder ich war einfach blind. 😀

Also zum PLA, 205° ist okay, ich drucke das meist bei 215° aus (Prusament PLA, Das Filament), nur 3DJake EcoPLA druck ich auf 205°.

Vielleicht sieht es auf dem Bild nur so aus, aber könnten die Details nicht zu fein für den Drucker/PLA gewesen sein, haftet nicht am Modell - wird von der Nozzle hin und her geschoben und schon hast du den Blob.

Posted : 13/01/2022 5:47 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Momentan ist jetzt erstmal alles verstopft, ich muss mich übers WE zum ersten Eingriff am Objekt aufmachen. Es kommt nix mehr raus und geht nix mehr rein. Marcin vom Chat meinte ich solle auch die Wärmeleitpaste erneuern. Das wird spannend. 🙂

Ich habe das Modell so übernommen wie es war, nur die Temperatur etwas reduziert. Wenns wieder läuft schau ich da aber mal nach. 

Posted : 14/01/2022 3:27 pm
DaMa
 DaMa
(@dama)
New Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Hi,

ich habe ein ähnliches Problem mit meinem MK3S+ beim Drucken von PLA (215°C). Deine Problembeschreibung und die Bilder sehen bei mir genauso aus.

Der Filamenteinzug springt und ein deutliches Klacken ist zu hören. Man spürt, dass das Filament am Einzug wieder zurückspringt wenn man es leicht festhält. Nach einiger Zeit wird kein Filament mehr gefördert und der Druckkopf schwebt über dem angefangenen Druckobjekt. Bevor ich das Problem mit dem "nicht fördernden" Filamenteinzug hatte, hatte ich auch eine komplett verstopfte Düse mit einem verklebten Klumpen Filament am Hotend.

Zudem funktioniert der automatische Filamenteinzug nicht mehr.

Ich habe folgende Schritte bereits durchgeführt:

- Düse gewechselt (Problem tauchte nach ca 4std. Druckzeit wieder auf)

- Hotend zerlegt und Zahnräder minimal justiert und festgezogen. Befestigungsschraube des Hebels (Magnet) für den Filamenteinzug gelöst und wieder angezogen. (Filamenteinzug und Filamenterkennung funktionierten wieder...aber nur für 2 Drucke (ca. 4std)

 

Problem ist immer noch da...

 

Viele Grüße

Daniel

 

Posted : 16/01/2022 10:58 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Gerade beim Druck von PLA würde ich als mögliche Ursache für Verstopfungen den PTFE im Hotend nicht ausschließen. Das PLA kann sich in Zwischenräumen (heatbreak-PTFE) ausdehnen und festsetzen.

Wichtig zum PTFE ist eine korrekte Länge und Fasen:

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 16/01/2022 8:43 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE:

Danke Karl. Bei mir war ja der originale PTFE drinnen, ich tausche den jetzt mit aus. Gibts zu den Phasen irgendwie Winkelangaben? Zu steil und zu flach scheint ja nicht gut zu sein. 45° scheinen laut der Zeichnung ja noch zu steil zu sein. Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen wie gut der PTFE drinnen sitzt?

Morgen müsste meine Lieferung kommen, brauche auch eine neue Düse.  

This post was modified 4 months ago 2 times by Kalle
Posted : 17/01/2022 10:50 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Fasenwinkel ist von der Art der Fertigung abhängig und liegt normalerweise zwischen 90 und 120 Grad Spitzenwinkel. Ich hab da mal ein kleines tool designed, mit welchem das PTFE Schneiden und Fasen ganz gut geht.

https://www.prusaprinters.org/prints/34035-ptfe-multitool

Ich würde zuerst mal 90 Grad fasen und dann testen.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 18/01/2022 5:58 pm
Kalle
(@kalle-4)
Active Member
Topic starter answered:
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Ich möchte mich abschließend kurz für eure Unterstützung bedanken. 

Ich habe im Nachgang eine neue Düse eingebaut, den PTFE ohne weitere Modifikation ersetzt und die Wärmeleitpaste zwischen Extruder- und Heizblockgewinde erneuert, Tipp der Hotline von Prusa. 

Als nach erfolgtem Zusammenbau keine Bauteile übrig waren, habe ich alles neu kalibriert, musste die PINDA Sonde neu positionieren (etwas tiefer) und habe nun eine feine erste Schicht mit PLA und PETG. 

Mittlerweile habe ich für paar Ausdrucke auch mal eben die Düse gewechselt, also insgesamt hat mich der Fehler etwas nach vorn geworfen mit dem Verständnis für 3D Drucker. 

Der FAN Fehler ist nicht wieder aufgetreten, die Drucke brechen nicht mehr ab, zur Zeit also alles gut. 

Posted : 11/02/2022 4:50 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Lüfter Fehler und springen des Filaments beim Druck

Freut mich, dass Du das Problem lösen konntest. Das tolle daran - man lernt dazu was die Motivation und die Bereitschaft zu neuen Herausforderungen steigert.

Happy printing 👍 

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 11/02/2022 8:28 pm
Share: