Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht
 
Notifications
Clear all

Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht  

  RSS
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Servus zusammen,

einer unserer beiden MK3S scheint seinen Lüfter tauschen zu wollen, jedenfalls macht der in letzter Zeit sehr laut sirrende Geräusche bei hoher Drehzahl. Bei Prusa ist das Dingens leider nicht lieferbar - kennt jemand eine alternative Bezugsquelle für einen passenden Noctua-Lüfter? Also:

Maße: 40×40×10 mm

Verbinder: Molex 5057-9403

Drehzahl: 4500 U/min

Luftstrom: 8,2 m³/h

Max. Eingangsleistung: 0,25 W

Max. Eingangsstrom: 0,05 A

Spannung: 5V

 

Danke, beste Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 11/11/2021 10:13 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Aliexpress Lieferung dauert zu lange, deshalb mal hier oder hier reinschauen. Falls die Garantie noch nicht abgelaufen ist, würde ich mich beim Prusachat melden. Alternativ könnte man auch einen 4010 Noctua verbauen, allerdings wird da ein Adapterkabel benötigt oder man lötet den Stecker um.

Viel Glück!

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 12/11/2021 12:42 am
tfhh liked
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
Topic starter answered:
RE:

Danke für die Tips. Die Holländer versenden leider nur ins belgische Ausland; bei Amazon finde ich nichts. Inzwischen ist der Noctua bei Prusa nicht mal mehr im Shop aufzufinden; gut daß ich wenigstens die Daten herausgeschrieben hatte. Gibt´s sonst evt. noch eine Bezugsquelle? Ich hab´ im Moment leider keine Zeit für Basteleien, da ich meine Werkstatt komplett umbaue und selbst für profane Arbeiten wie Stecker umlöten einen Riesenaufstand betreiben müsste, bis ich alles beisammen bzw. gefunden habe.

Daß der Lüfter bei Prusa gar nicht mehr geführt wird, bringt mich zu dem Gedanken, ob ich mir für unsere MK3s einen Langzeit-Teilevorrat hinlegen muß - Lüfter, Gurte, Lager..... wie macht Ihr das? Vertrauen auf chinesische Quellen?

Danke und Grüße!
Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 04/12/2021 10:07 am
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE:

Prusa spezifische Verschleißteile habe ich mir auf Lager gelegt, so dass ich den Drucker zumindest in seiner "Lebensphase" versorgen kann. Normteile, wie. z.B. Schrauben, Lager, Zahnriemen, Führungswellen, Profile usw. sind sowieso auch andererorts erhältlich. STL Daten des Druckeraufbau's habe ich natürlich auch gespeichert. PINDA, SPINDA, Hotendzubehör, Thermistor, sonst. Sensoren würde ich zumindest 1 Teil auf Reserve legen. Heizplatte kann man zur Not auf eine Silikonvariante umrüsten. Falls das Einsy nicht mehr erhältlich sein sollte, kann man auch auf ein 32-bit Board (z.B. Duet2/3) umrüsten mit welchem man auch die MMU2 ansteuern könnte.

Für den Heatsinklüfter sollte auch dieser Sunon https://www.tme.eu/de/details/mf40100v1-g99-a/dc-lufter-5v/sunon/mf40100v1-1000u-g99/

den Dienst tun.

Schöne Grüße,

Karl

 

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 04/12/2021 6:48 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
Topic starter answered:
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Danke Dir herzlich. Ich werde mich wohl mal ähnlich eindecken mit Teilen. Der Sunon-Lüfter ist auch erst ab Februar 2022 lieferbar; ich suche mit den technischen Daten mal bei Reichelt, vielleicht haben die noch was zu bieten und notfalls muß ich halt den Lötkolben suchen, bevor die Werkstatt zum Jahresende wieder einsatzbereit ist.

Danke!

Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 06/12/2021 12:24 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Soviel ich weiß, bietet Noktua auch eine 5V 3-Pin Variante mit den Abmessungen 40x40x10 an https://noctua.at/de/products/fan/nf-a4x10-5v/specification

Die Spezifikationen sind dem Prusa auffallend ähnlich. Schau Dir den mal genauer an. Noktua liefert ausgezeichnete Qualität bei langer Haltbarkeit und gutem Support. Das kostet natürlich dementsprechend.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 06/12/2021 8:25 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Der Hotend Lüfter für die MK3 kompatiblen scheint bei Prusa wieder erhältlich zu sein: https://www.prusa3d.com/de/produkt/hotend-fan/

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 11/12/2021 11:12 am
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
Topic starter answered:
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Danke karl-herbert; ich habe jetzt bei Prusa mal den wieder vorrätigen Lüfter bestellt; offenbar handelt es sich allerdings nicht mehr um einen Noctua-Lüfter, laut recht frischer Kundenrezension. Den von Dir ebenfalls verlinkten Noctua, der farblich ja wohl leider etwas sehr verunglückt ist und eher an die Operation Desert Storm erinnert 🙂 , habe ich mir mal auf die Merkliste gesetzt; ich werde zunächst mal den "schreienden" Lüfter bei Noctua reklamieren, das geht ja offenbar auf deren Webseite sogar mit Video"beweis", und den von Prusa demnächst gelieferten verbauen; mal sehen wie der sich so macht und wie Noctua reagiert - 6 Jahre Garantie sind ja noch nicht um.

Beste Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 26/01/2022 1:53 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Die Noctuas sind zwar farblich nicht hitverdächtig gestaltet, laufen dafür aber ruhig und zuverlässig. Ich selber verwende generell nur Noctuas bei all meinen Projekten. Ein Pi habe ich als Repeater in Verwendung - läuft schon 2 Jahre ohne Unterbrechung. Der Noctua muss nur hin und wieder vom Staub befreit werden, ansonsten tut er zuverlässig seine Arbeit. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Support ist soweit auch gut, habe ihn aber nie benötigt.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 26/01/2022 8:30 pm
JustMe3D
(@justme3d)
Reputable Member
Topic starter answered:
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Nachdem ich ohnehin Resin bei Prusa bestellen musste, dachte ich ich riskier´s mal; bisher habe ich an der Ersatzteilqualität von Prusa nix zu meckern gehabt. Nachdem die schwarzen Noctuas anscheinend generell nicht mehr verfügbar sind und mich ein Tarn-Noctua von einem Drittlieferanten ohnehin 5 Euro Porto kosten würde, fand ich die 13 Euro bei Prusa noch vertretbar angelegt... Ich werde berichten.

Beste Grüße

Chris

I try to give answers to the best of my ability, but I am not a 3D printing pro by any means, and anything you do you do at your own risk. BTW: I have no food for…

Posted : 26/01/2022 9:32 pm
Oliver-Andre
(@oliver-andre)
Eminent Member
RE: Noctua Heatsink-Lüfter für MK3S - Bezugsquelle gesucht

Bei Amazon gibts den "farbenprächtigen" Noctua: https://www.amazon.de/dp/B00NEMGCIA

Die ersten mk3 wurden auch mit diesem ausgeliefert. Noctua hat die erst später speziell für Prusa in schwarz, qusi als Sonderedition, produziert. Mein erster mk3 war noch in Noctuafarben. Ich habe den später getauscht, habe den originalen aber noch irgendwo liegen (und noch einen schwarzen als Reserve). Funktional sind die Farben natürlich egal.

Die Noctuas sind wirklich klasse. Ich rüste gerade einen Mini um. Dort hat Prusa wirklich getrickst: Um keinen teuren Noctua verbauen zu müssen, haben sie einen billigen, aber leistungsstärkeren Lüfter verbaut und per PWM auf ca. 1/3 oder weniger der Leistung gedrosselt - womit er dann auch leise ist. Dummerweise kühlt er bei einigen dann aber nicht genug (scheint Produktionsschwankungen zu geben) und das erklärt die vielen Probleme mit heatcreep. Schließt man Masse des Lüfters an normale, nicht PWM kontrollierte Masse an, ist der Luftstrom mind. dreimal so stark (fühlt sich eher wie das 5-fache an). Keinerlei Heatcreep-Probleme mehr - der Mini klingt dann aber fast wie ein Creality. Der Noctua ist zwar leistungsschwächer, ist bei 100% aber immer noch leistungsfähiger als der Lüfter vom Mini bei ca. 1/3 - und dabei sogar etwas leiser. Da bin ich extrem happy, noch einen schwarzen Noctua habe - der landet jetzt im Dauerbetrieb im originalem Mini. In meinen Clonen werden dann die "farbenprächtigten" normalen Noctuas verbaut...

Posted : 20/04/2022 11:23 pm
Share: