Notifications
Clear all

[Solved] Dragonfly Hotend BMO in MK3S+ einbauen  

  RSS
Grzegorz
(@grzegorz)
Eminent Member
Dragonfly Hotend BMO in MK3S+ einbauen

Hallo, 

komme leider nicht weiter mit einem verstopften Hotend/Heatsink/Heatbreak (ich weiss es nicht), habe auch weitere Probleme da das ausgetauschte (original) PTFE Rohr zu weit nach oben rausguckt (es geht nicht weiter rein) so das es quasi das Getriebe berührt und beim Zusammenbau des Extruders aufgrund der PTFE Begrenzung im Kunststoffteil zerquetscht wird.

So habe ich beschlossen das Dragonfly zu bestellen, sehe dort jedoch ohne es in der Hand zu halten zwei Probleme. 

Wie es ausschaut sollten die original Heizpatrone und Thermistor passen, jedoch ist mir aufgefallen das beim original MK3S+ die Heizpatrone hinten ist, beim Dragonfly vorne. So stellt sich die Frage kann man den Kabel der Heizpatrone soweit nach vorne ziehen, ohne den Kabelbaum des MK3S+ demontieren zu müssen? (Sehe jedoch keinerlei Spielraum um es vielleicht 1 cm zu ziehen, ohne den kompletten Kabelbaum zu öffnen, samt des Elektronik Kastens).

Kann der Dragonfly evtl. gedreht werden?

Auch ist oben dieser blauer Sicherungsring mit der Nase beim Dragonfly, es sieht so aus als ob es nicht in das Kunststoffteil des MK3S+ Extruders passen würde, siehe Bild des Kunststoffteils am X Schlitten, das Gegenstück am Motor sieht ja genauso aus.

Danke für eure Hilfe.

 

Posted : 06/12/2021 1:02 pm
Grzegorz
(@grzegorz)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Dragonfly Hotend BMO in MK3S+ einbauen

Eingebaut, läuft perfekt!

Posted : 10/12/2021 12:43 pm
Pyroschnüffler
(@pyroschnuffler)
Eminent Member
RE: Dragonfly Hotend BMO in MK3S+ einbauen

Wie bist du zufrieden damit? Bin auch am überlegen mir eins zuzulegen.

 

Grüße Alex

 

Posted : 28/01/2022 11:04 am
Grzegorz
(@grzegorz)
Eminent Member
Topic starter answered:
RE: Dragonfly Hotend BMO in MK3S+ einbauen

Ich kann es nur empfehlen und auch wenn es bis jetzt nicht nötig war, alleine wegen der billig Prusa Lösung der PTFE Schlauch Sicherung, dessen Nutzung drei Hände erfordert wenn überhaupt ohne Zerstörung möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

Posted : 28/01/2022 12:05 pm
Share: