Notifications
Clear all

Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.  

Page 2 / 2
  RSS
Holger
(@holger-2)
Honorable Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Hallo @all,

Danke der Nachfrage. Ich habe euch die stl Dateien zum Spulen-Halter per PN geschickt.
Es gibt inzwischen auch eine Variante (siehe Bild). Die Dateien sind noch nicht veröffentlicht und das bleibt auch vermutlich so.

Grüße, Holger 🙂 

2x Personal MK3IR-BMG09 (Full) BEAR + MMU3 mod., ...

Posted : 26/06/2022 2:48 pm
Roland
(@roland)
Active Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Hallo @holger-2,

vielen, vielen Dank!

Gruß, Roland

Der Kopf ist rund, damit man beim Denken die Richtung aendern kann! (Francis Picabia)

Posted : 26/06/2022 3:22 pm
Marcellinus
(@marcellinus)
New Member
RE:

Hallo @holger-2

Ich habe meine i3 gerade neu und suche eigentlich genau sowas, wie Du vorgestellt hast. Planst Du das zu veröffentlichen oder kann man es irgendwo kaufen?

LG

This post was modified 1 year ago by Marcellinus
Posted : 24/08/2022 12:23 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Ich habe die Spulen ähnlich wie Holger gelagert, jedoch nicht am Druckerrahmen befestigt. Um den Rücklauf beim Entladen zu verhindern und eine gewisse Pufferzone zu schaffen, habe ich mir einen "Rätschenmechanismus" gebaut, welcher das Filament beim Rücklauf blockiert. In der Rätsche befinden sich zwei Extrudergears (dieselben die beim Bondtechextruder-Filamenttransport verwendet werden) und werden mit einer kleinen Blattfeder an der Verzahnung in einer Richtung arretiert.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 24/08/2022 5:32 pm
Marcellinus
(@marcellinus)
New Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

@holger-2 vielen Dank, ich darf leider noch keine PNs schreiben, daher auf diesem Weg 🙂

@karl, ebenfalls vielen Dank

Posted : 24/08/2022 7:56 pm
Flykarli
(@flykarli)
Active Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Hallo,

Ich habe diese hier in Verendung und bin recht zufrieden.

https://www.printables.com/de/model/6174-repwinder-v2/files

Ist halt ein bisschen Aufwand sie zu Drucken

Posted : 16/09/2022 1:59 pm
Digibike
(@digibike)
Honorable Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Hi,

ich habe für meine Encloser MMU´s eine geänderte Version dieser Variante designed. Das Grundprinzip bleibt soweit gleich, nur ist es für den Encloser Prädestiniert und erlaubt bis zu 2 große Spulenaufnahmen (Laufschienen und Gewindekörper sind entsprechend angepaßt). Die Gewindekörper sind nun auch Zylindrisch ausgehölt, was 2erlei ermöglicht: Weniger Materialverbrauch und Druckzeit zum einen, zum anderen erlaubt es eine Füllung - z.b. 30 g bzw. 45 g Sand - werd ich noch testen, sobald alles Drucke durch gelaufen und aufgebaut sind. Aber müßte in etwa so pendeln... Ritzel auf einer Seite einkleben und auf anderer befüllen, zu stülpen und testen - sollte kein Problem sein, die individuell anzupassen. Was ist die Idee dahinter? Sand ist recht schwer und verteilt sich, trocken, sehr gut und fein. Somit habe ich eine leicht Geräuschdämende, aber vor allem, träge, Unwucht im System. Diese bewirkt, daß die Spule "hangabwärts" verstärkt. Gleichzeitig, aufgrund der Trägheit, dämpft es auch die Beschleunigung - zumindest in der Theorie. Die äußeren Führungen habe ich auch modifiziert. Die äußere "Anlaufscheiben", die die seitliche Führung übernehmen, sind bei meiner Variante auch noch vorhanden. Allerdings führen Sie nur seitlich. Sie lassen sich frei auf dem Gewindekörper drehen - dürfte, bezüglich Reibung, eine Verbesserung darstellen. Ebenso ist der Abstand der Ritzel zur "glatten" Führung innen vergrößert. 

Bin mal gespannt, ob die Planung aufgeht. Falls ja, und Michael Fanta, dessen Daten ich ja als Ausgangsbasis verwendete, ist einverstanden, kann ich die Mods ja einstellen. Die Zeichnung habe ich übrigens Universal konstruiert. Ich habe es mit Onshape konstruiert und dort die Spaltmaße und Toleranzen mit Variablen bemaßt. Meint: Ich drucke aktuell mit 0,6er Düse und entsprechend habe ich in der Zeichnung Düse 0,6 mm gewählt - und entsprechend sind so alle Toleranzen berechnet. Ist aber kein Ding, dies z.b. auf 0,4 mm Düse um zu switchen. Entsprechend ändern sich die Spaltmaße etwas. Bei 04er Düse wäre es eher eine "Wurfpassung" den eine leichtgängige Führung... 😉

 

Gruß, Digibike

Posted : 15/03/2023 9:03 pm
Digibike
(@digibike)
Honorable Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Hi,

 

ich bin soweit durch und habe das Einverständnis zum Remix von Michael Fanta´s Gravity Spulenhalter. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen und alle Dateien sind ohne Support druckbar. Die Dateien liegen für eine 0,6er und für eine 0,4er Düse vor. Wenn man die Bowden Tubes der MMU am Enclose fixieren will, und 5 M10er Push-Fittings hat, so kann man den Halter direkt ausdrucken und die M10er Fittings direkt rein schrauben (Gewinde sind mit im Druck...). Somit kann man dann einfach die Tubes reinschieben und hat Sie damit gleich fixiert und Gegengehaltert. Zu beachten ist die Montage-Richtung der Spulenhalter: Steigen Sie zur Push-Fitting-Aufnahme hin an, so muß die Spule so eingelegt werden, daß Sie an der Oberseite abrollt. Montiert man die Spulenaufnahme abfallend, so muß die Spule so eingelegt werden, daß Sie an der Unterseite abgespult wird (der Filamentfaden wird also flacher zum Tube geführt...).

Es werden pro 1 Kg Aufnahme 4 L-Profile (verwende Kieferholzleisten) in 75 mm länge benötigt. Pro große Aufnahme werden 4 L-Profile in 190 mm benötigt. Das ganze wird alles geschraubt. Ich verwende dafür selbstbohrende Holzschrauben kleiner 4 mm und ohne Senkkopf - Senkkopf und Kunststoff vertragen sich auf Dauer nicht...!

Zu finden ist das hier wenn jemand für sowas Verwendung hat.

 

Gruß, Digibike

Posted : 24/03/2023 7:14 pm
karl-herbert
(@karl-herbert)
Illustrious Member
RE: Welche Alternative gibt es zu den mitgelieferten Spulenabroll-System.

Tolle Arbeit. Ich habe derzeit zwar keinen Bedarf am Spulenabroll-System, werde mir aber die Konstruktion bei Gelegenheit reinziehen.

Schöne Grüße,

Karl

Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.

Posted : 28/03/2023 7:11 pm
Page 2 / 2
Share: